Industie 4.0 und Klassifizierung

Automatisierte Lieferketten durch Digitalisierung

Industrie 4.0: Alles ist vernetzt

Für Beschaffungsprozesse bedeutet dies, dass diese automatisiert sind und über elektronische Kataloge kommunizieren. Der Einkauf erwartet nicht nur die Bereitstellung von Daten bei der Bestellung in Austauschformaten sondern bereits bei der Angebotsabgabe auf bereitgestellten Portalen.

Seien Sie vorbereitet und erstellen Sie schon jetzt Ihre Artikeldaten mit Mengen- und Preiststaffeln mit ausführlicher Produktbeschreibung im BMEcat-Format zur Verfügung. firma4 unterstützt Sie in der Erstellung und Bereitstellung dieser Daten mit Schnittstellen zu Ihren Kunden. Alle Industriezweige werden Beschaffungsprozesse Standardisieren. Wir zeigen Ihnen wie Sie mit mit überschaubarem Aufwand diese Anforderungen meistern. Während Ihre Marktbegleiter noch grübeln, liefern Sie bereits.

Was ist BMEcat und welche vorteile bringt es für sie?

BMEcat ist standardisiertes Austauschformat für Produktdaten, dass immer größere Akzeptanz erfährt. Das heißt, dass Ihre Artikeldaten in einem Format bereitgestellt werden, das von Ihren Kunden ohne manuelles Pflegen in deren ERP oder Warenwirtschaft eingelesen wird. Von der Artikelnummer über Beschreibungen, Verpackungs- und Preiseinheiten und Preisen, bis hin zu Abbildungen und technischen Daten.
Mühsames Eintippen und Pflegen gehören somit der Vergangenheit an.

Mit einem PIM-System von firma4 erzeugen Sie BMEcat-Dateien quasi nebenläufig.